Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Baumhasel

Corylus colurna

Corylus colurna
AnRo0002 (Wiki.Com.)

Kurzinformation

Weitere Namen: 
Türkische Hasel, Byzantinische Hasel
Englische Namen: 
Turkish hazel, Turkish filbert
Familie: 
Birkengewächse
Herkunft: 
Südosteuropa, Türkei bis Kaukasus
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
Wuchshöhe:  Info-Symbol
bis 20m (25m)
Wuchsbreite:  Info-Symbol
6 bis 8m
Max. Alter: 
bis 200 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Sommergrün
Blattaufbau: 
Einfaches Blatt
Herbstlaub:  Info-Symbol
gelb Symbol Herbstfärbung gelb
Häusigkeit: 
einhäusig getrennt
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
in 10-20 Jahren
Giftigkeit:  Info-Symbol
ungiftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -34°C
Wissenswertes: 
Die Baumhasel wird seit dem 16. Jahrhundert in Mitteleuropa angepflanzt. Die Nüsse sind zwar etwas kleiner und härter als die Nüsse der anderen Arten, schmecken aber vorzüglich.
Das Holz der Baumhasel ist lichtbraun und ist zur Herstellung von Möbel und Schnitzereien sehr begehrt.

Der Baum ist sehr robust, und könnte für den Klimawandel interessant sein. Er ist als einheimischer Baum keine invasive Art, kommt mit Trockenperioden genauso gut zurecht wie mit Frostperioden und hat keine Probleme mit Pilzen, Insekten, Schneebruch oder Sturm.

Verwendung: 
Park- und Straßenbaum, große Gärten

Windschutz: 
geeignet
windfest aber eher langsam wachsend

Lichtbedarf: 
Sonne bis Halbschatten

Bodenansprüche: 
trocken bis feucht, verträgt auch kurze Überflutungen
Boden pH-Wert: 
schwach sauer bis stark alkalisch

Giftigkeit: 
ungiftig
Corylus colurna
AnRo0002 (Wiki.Com.)
Blütenfarbe: 
männlich gelblich; weiblich unscheinbar rot Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe rot / rosa

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Geeignet
Frühblüher! Gelegentlich Honigtau

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Einsamige Nussfrüchte, aber dickschalige harte Fruchtschale, die Nüsse sind ca. 1 bis 1,5cm groß. Die Früchte sind von einer vielfach geschlitzten drüsig-klebrigen Hülle umgeben.
Frucht:  Info-Symbol
Essbar
Fruchtfarbe: 
zuerst gelblich, zur Reife braun
Fruchtreife: 
im September
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
Ja
Wurzeln: 
Intensives Wurzelsystem, oft mit einer tiefen Pfahlwurzel.

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Habitus

Bild zu Erscheinungsbild
Yvonne Bentele (Wiki.Com.)

Borke

Bild zu Erscheinungsbild
Mbdortmund (Wiki Com)

Blatt, Zweig

Blatt Oberseite

Bild zu Blatt, Zweig
Biowin.at

Zweig

Bild zu Blatt, Zweig
Biowin.at

Fortpflanzung, Knospe

männliche Blüte

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
AnRo0002 (Wiki.Com.)

weibliche Blüte

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
AnRo0002 (Wiki.Com.)

Frucht

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Biowin.at

Frucht

Bild zu Fortpflanzung, Knospe

Knospe

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis