Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Gemeine Fichte

Picea abies

Picea abies
Biowin.at

Kurzinformation

Weitere Namen: 
Rotfichte, Rottanne
Englische Namen: 
Norway spruce
Familie: 
Kieferngewächse
Herkunft: 
Europa, Asien
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
Wuchshöhe:  Info-Symbol
bis 40m
Wuchsbreite:  Info-Symbol
6 bis 10m
Max. Alter: 
bis 600 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Immergrün
Blattaufbau: 
Nadeln einzeln
Herbstlaub:  Info-Symbol
grün Symbol Herbstfärbung grün
Häusigkeit: 
einhäusig getrennt
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
in 30-40 Jahren (50-60)
Giftigkeit:  Info-Symbol
ungiftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -46°C
Wissenswertes: 
Die Gemeine Fichte ist der wichtigste Forstbaum in Österreich. Sie hat eine Anteil von etwa 60% am österreichischen Ertragswald, und wird auch der "Brotbaum der Forstwirtschaft" genannt.
Sie trägt ihre reifen Zapfen nach unten hängend, obwohl die weiblichen Blüten anfangs noch senkrecht nach oben gerichtet sind. Nach der Bestäubung wächst der kurze Stiel jedoch ungleich und dreht so den Zapfen mit der Zeit nach unten. Die Samen werden durch den Wind verteilt, danach fällt der Zapfen zu Boden. Dort wird der Fichtenzapfen oft fälschlicherweise als "Tannenzapfen" bezeichnet. Tannenzapfen zerfallen jedoch schon am Baum, und stehen im Übrigen bis dahin am Zweig senkrecht in die Höhe.

Die Nadeln der Gemeinen Fichte haben eine Lebensdauer von 5 bis 7 Jahren. Der Stamm ist gerade, mit grauer bis rotbrauner Borke. Das Holz wird als Konstruktionsholz, zum Möbelbau und für viele andere Anwendungen verarbeitet.

Verwendung: 
Forstbaum und wichtiger Holzlieferant!

Windschutz: 
geeignet
Achtung: bei hohem Grundwasser oder Staunässe bildet sich ein sehr hohes flaches Wurzelsystem aus, was zu erhöhter Windwurfgefährdung führt

Lichtbedarf: 
Sonne bis Halbschatten

Bodenansprüche: 
frische tiefgründige Böden, sonst anspruchslos
Boden pH-Wert: 
schwach sauer bis neutral

Giftigkeit: 
ungiftig
Picea abies
Biowin.at
Blütenfarbe: 
unscheinbar rötlich bis gelb Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe rot / rosa

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Geeignet
wichtiger Honigtauspender!

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Die 10-15cm langen Fichtenzapfen benötigen 12 Monate um zu reifen. Danach werden sie als Ganzes abgeworfen.
Frucht:  Info-Symbol
Ungenießbar
Fruchtfarbe: 
braun
Fruchtreife: 
September bis November
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
Ja

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Habitus

Bild zu Erscheinungsbild

Borke

Bild zu Erscheinungsbild
Biowin.at

Illustration

Bild zu Erscheinungsbild

Blatt, Zweig

Nadeln Oberseite

Bild zu Blatt, Zweig
Biowin.at

Nadeln Unterseite

Bild zu Blatt, Zweig
Biowin.at

Nadeln einzeln

Bild zu Blatt, Zweig

Zweig

Bild zu Blatt, Zweig

Fortpflanzung, Knospe

Zapfen

Bild zu Fortpflanzung, Knospe

Zapfenschuppen mit Samen

Bild zu Fortpflanzung, Knospe

Samen

Bild zu Fortpflanzung, Knospe

Knospe

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis