Obstbaum-Schnittkurs

Obstbaumschnittkurs

Obstbäume im eigenen Garten sind eine feine Sache für Mensch und Natur. Sie brauchen aber auch einen regelmäßigen Schnitt. Gerade der junge Obstbaum sollte schon sehr zeitig "in Form" geschnitten werden, um eine gut aufgebaute Krone zu entwickeln. Doch wann schneide ich welche Äste? Wie viel schneide ich weg? Und wie pflege ich den Obstbaum im Alter, damit er auch viele Jahre große und schmackhafte Früchte trägt?

Um diese und noch viele andere Fragen zu beantworten, organisieren die Österreichischen Baumfreunde einen Schnittkurs für Obstbäume, bei dem keine Vorkenntnisse notwendig sind. Dieser Kurs wird zur einen Hälfte theoretisch (Vortrag mit Beamer), und zur anderen Hälfte praktisch, also direkt "am Baum" durchgeführt.

Kursdaten:
Samstag, 25. Jänner 2020, 9:00 - 16:00 Uhr
Referent: Franz Kaltenberger (Kursleiter an der BOKU Wien)
Max. Teilnehmeranzahl: 18
Ablauf:
9:00 bis 12:00: Vortrag (Theorie, inkl. Unterlagen für jeden Teilnehmer) im Cafe Wittnerhof, Oberortsstraße 21, Gramatneusiedl
12:00 bis 13:00: Mittagspause
13:00 bis 16:00: Praxis im Obstgarten in Gramatneusiedl, Feldgasse 75
Teilnahmegebühr:
38,- Euro pro Person (25,- Euro für Vereinsmitglieder)

Anmeldungen ab sofort über das Kontaktformular oder per e-mail info[et]baumfreunde.org. Weiters ersuchen wir um Überweisung der Teilnahmegebühr auf unser Konto bei der easybank - Kennwort "Obstbaumschnittkurs":
IBAN: AT45 1420 0200 1094 4512

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Bitte daher am Nachmittag für den Praxisteil für wetterfeste Kleidung sorgen - und eine Gartenschere mitnehmen! In der Mittagspause stehen Snacks und Getränke kostenfrei für die Teilnehmer bereit.
Wir freuen uns sehr, diesen Schnittkurs anbieten zu können und wünschen schon jetzt einen spannenden Vortrag und einen lehrreichen Praxisteil.

  • Allgemeine Berichte