Rodungen für neuen Billa

Rodung bei Gemeindezentrum

Nun ist es traurige Gewissheit. Zum Beginn der Bauarbeiten für den neuen Billa an der Hauptstraße in Gramatneusiedl wurden alle Bäume im Bereich zwischen dem Gemeindezentrum und dem zukünftigen Billa gerodet.

Nicht einmal die paar hohen Bäume hinter dem Gemeindezentrum wurden verschont. Obwohl man ja zumindest diese erhalten hätte können. Doch leider wird dem neuen Billa dort nicht nur die Wiese neben dem Gemeindezentrum geopfert, sondern auch sämtliche Gehölze. Unserem Wissen nach sind auch keine neuen Bäume auf dem Parkplatz vorgesehen, nur Asphalt wird zukünftig den Platz dort prägen.
Aus wirtschaftlichen Gründen wird somit einer der letzten größeren Grünbereiche im Zentrum des Ortes versiegelt.

  • Gramatneusiedl