Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Echter Lorbeer

Laurus nobilis

Laurus nobilis
Vonvon216 (Wiki.Com.)

Kurzinformation

Weitere Namen: 
Gewürzlorbeer
Englische Namen: 
Bay laurel, Sweet bay, Laurel tree, True laurel
Familie: 
Lorbeergewächse
Herkunft: 
Vorderasien, Südosteuropa
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
, Strauch Symbol Wuchsart Strauch
Wuchshöhe:  Info-Symbol
7 bis 12m
Wuchsbreite:  Info-Symbol
2 bis 6m (10m)
Max. Alter: 
100 bsi 200 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Immergrün
Blattaufbau: 
Einfaches Blatt
Herbstlaub:  Info-Symbol
grün Symbol Herbstfärbung grün
Häusigkeit: 
zweihäusig
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
k.A.
Giftigkeit:  Info-Symbol
ungiftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -10°C
Wissenswertes: 
Der Echte Lorbeer ist eine Gewürzpflanze. Das klassische "Lorbeerblatt" in Suppen und zu Fleisch und Fischgerichten ist wohl allgemein bekannt. Doch auch die Früchte werden zu einem Lorbeeröl (Oleum Lauri) gepresst und gekocht. Dieses Öl wird zum Einreiben von Prellungen und Verstauchungen genutzt, und es dient auch als Duftkomponente in der Parfümerie und für Liköre.
Die Inhaltsstoffe von Blatt und Beere können allerdings allergische Hautreizungen auslösen.

Der Lorbeerbaum ist äußerst resistent gegen Ungeziefer und Krankheiten. Es werden sogar Salben hergestellt, die als Insektenrepellent verwendet werden.
Die Blätter sind ledrig, dunkelgrün und kräftig, und duften aromatisch. Im Topf gehalten sollte er alle 2-3 Jahre umgetopft werden. Laurus nobilis wurde 1753 von Carl Linné beschrieben.
Vorsicht: Die Pflanze kann leicht durch die ähnlichen Blätter und Beeren mit dem giftigen Kirschlorbeer verwechselt werden.

Die Herkunft des Gattungsnamen Laurus ist unbekannt. Der Artname "nobilis" ist lateinisch und bedeutet "edel". Der Lorbeerkranz wurde ja als Symbol des Ruhmes und Sieges von des römischen Kaisern getragen. Später wurde er auch bei sportlichen Auszeichnungen verliehen.

Verwendung: 
Kleine Gärten, Formschnitt, Innenraum- und Balkonbegrünung (Topfpflanze), Zierpflanze

Windschutz: 
ungeeignet
Im grund windfest. Aber durch seine Frostempfindlichkeit sollte er in Mitteleuropa windgeschützt gepflanzt werden.

Lichtbedarf: 
Sonne bis Schatten

Bodenansprüche: 
trocken bis frisch, mäßig nährstoffreich, durchlässig, etwas salzempfindlich
Boden pH-Wert: 
sauer bis schwach alkalisch

Giftigkeit: 
ungiftig
Laurus nobilis
Vonvon216 (Wiki.Com.)
Blütenfarbe: 
weiß bis gelblich weiß Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe weiß

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Geeignet

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Kleine, fleischige, eiförmige, glänzende Beeren, etwa 10 bis 15mm groß. Sie enthalten ätherisches Öle und bis zu 30% Fettanteil.
Frucht:  Info-Symbol
Bedingt essbar
Fruchtfarbe: 
blauschwarz
Fruchtreife: 
Oktober bis Dezember
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
Ja
Wurzeln: 
Feines Wurzelsystem

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Habitus

Bild zu Erscheinungsbild
G.Hagedorn (Wiki.Com.)

Habitus

Bild zu Erscheinungsbild
Marija Gajic (Wiki.Com.)

Formschnitt

Bild zu Erscheinungsbild
Jdvillalobos (Wiki.Com.)

Topfpflanze

Bild zu Erscheinungsbild
Bohemian Baltimore (Wiki.Com.)

Sämling

Bild zu Erscheinungsbild
Eiku (Wiki.Com.)

Borke

Bild zu Erscheinungsbild
Kenpei (Wiki.Com.)

Illustration

Bild zu Erscheinungsbild

Blatt, Zweig

Blatt Unterseite

Bild zu Blatt, Zweig
Marija Gajic (Wiki.Com.)

Fortpflanzung, Knospe

männliche Blüte

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
G.Hagedorn (Wiki.Com.)

weibliche Blüte

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Nadiatalent (Wiki.Com.)

Blütenknospe

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Benjamint444 (Wiki.Com.)

Frucht

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Zeynel Cebeci (Wiki.Com.)
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis