Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Gewöhnliche Mahonie

Mahonia aquifolium

Mahonia aquifolium
H.Zell (Wiki.Com.)

Kurzinformation

Weitere Namen: 
Stechdornblättrige Mahonie
Englische Namen: 
Oregon grape
Familie: 
Berberitzengewächse
Herkunft: 
Westliches Nordamerika
Wuchsart: 
Strauch Symbol Wuchsart Strauch
Wuchshöhe:  Info-Symbol
bis 1,5m
Wuchsbreite:  Info-Symbol
0,6 bis 1,2m
Max. Alter: 
k.A.
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Immergrün
Blattaufbau: 
Zusammengesetztes Blatt
Herbstlaub:  Info-Symbol
rot-grün Symbol Herbstfärbung grün Symbol Herbstfärbung rot/orange
Häusigkeit: 
einhäusig zwittrig
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
k.A.
Giftigkeit:  Info-Symbol
leicht giftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -29°C
Wissenswertes: 
Die intensive Farbe der Beeren wird zum Färben von Wolle, Seide und Baumwolle verwendet. Auch als Farbkomponente für Marmeladen kommen die Beeren zum Einsatz.

Verwendung: 
Ziergehölz in Parks und Gärten; Heilpflanze

Windschutz: 
ungeeignet
Als Windschutz zu niedrig.

Lichtbedarf: 
Sonne bis Halbschatten

Bodenansprüche: 
feucht bis trocken, humusreich und durchlässig
Boden pH-Wert: 
sauer bis schwach alkalisch

Giftigkeit: 
leicht giftig
Die meisten Teile enthalten giftige Alkaloide, besonders Wurzeln und Rinde, die Beeren sind aber essbar, da ihr Alkaloid-Gehalt nur 0,05% beträgt.
Mahonia aquifolium
H.Zell (Wiki.Com.)
Blütenfarbe: 
gelb Symbol Blütenfarbe gelb / braun

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Hervorragend

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Erbsengroße hellblaue Beeren mit zwei bis fünf Samen. Sie enthalten einen dunkelroten Saft und sind grundsätzlich essbar. Sie schmecken roh jedoch gar nicht gut, können aber bestens zu Marmelade (intensive Färbung) und Saft verarbeitet werden.
Frucht:  Info-Symbol
Bedingt essbar
Fruchtfarbe: 
hellblau
Fruchtreife: 
August, September
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
Ja
Wurzeln: 
Bildet Wurzelausläufer und kann auch durch Absenker vermehrt werden.

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Blatt, Zweig

Blatt Oberseite

Bild zu Blatt, Zweig
Walter Siegmund (Wiki.Com.)

Blatt Unterseite

Bild zu Blatt, Zweig
Walter Siegmund (Wiki.Com.)

Zweig

Bild zu Blatt, Zweig
Meggar (Wiki.Com.)

Herbstlaub

Bild zu Blatt, Zweig
H.Zell (Wiki.Com.)

Fortpflanzung, Knospe

Blüte

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
H.Zell (Wiki.Com.)

Frucht

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
H.Zell (Wiki.Com.)
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis