Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Graupappel

Populus x canescens

Populus x canescens

Kurzinformation

Weitere Namen: 
---
Englische Namen: 
Grey poplar
Familie: 
Weidengewächse
Herkunft: 
Europa über Kleinasien bis zum Kaukasus
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
Wuchshöhe:  Info-Symbol
bis 35m
Wuchsbreite:  Info-Symbol
10 bis 15m
Max. Alter: 
100 bis 150 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Sommergrün
Blattaufbau: 
Einfaches Blatt
Herbstlaub:  Info-Symbol
gelb Symbol Herbstfärbung gelb
Häusigkeit: 
zweihäusig
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
k.A.
Giftigkeit:  Info-Symbol
ungiftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -34°C
Wissenswertes: 
Die Grau-Pappel ist ein natürlicher Hybride aus Popolus alba, der Silber-Pappel, und Popolus tremula, der Zitter-Pappel.
Sie ist das ideale Windschutzgehölz, da sie nicht nur raschwüchsig, sondern auch extrem Windsicher ist. Man muss jedoch im Alter auf die früh einsetzende Astbruchgefahr achten. Sie wird deswegen selten direkt an Wegen gepflanzt.

Die Graupappel hat eine breit ausladende, unregelmäßige und ovale bis runde Krone. Die Rinde bleibt lange glatt, es wird also erst spät eine Borke gebildet.

Verwendung: 
Alleebaum, Parkanlagen, Windschutzgehölz, Erosionsschutz

Windschutz: 
geeignet
ausgeprägte Windfestigkeit - raschwüchsig!

Lichtbedarf: 
Sonne bis Halbschatten

Bodenansprüche: 
bevorzugt mäßig trocken bis feucht, kommt aber auch mit trockenen oder kurzfristig nassen Böden zurecht, druchlässig, salzverträglich
Boden pH-Wert: 
schwach sauer bis alkalisch

Giftigkeit: 
ungiftig
Populus x canescens
Blütenfarbe: 
männlich rot; weiblich gelblich-grün Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe grün Symbol Blütenfarbe rot / rosa

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Mäßig geeignet

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Fruchtkapseln auf ca. 5-10cm langen Kätzchen, produziert Samenwolle
Frucht:  Info-Symbol
Ungenießbar
Fruchtfarbe: 
grün bis grünbraun
Fruchtreife: 
Mai, Juni
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
k.A.
Wurzeln: 
Unterschiedliche Angaben in der Fachliteratur über das Wurzelsystem. Bildet Ausläufer und neigt stark zu Wurzelbrut.

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Habitus

Bild zu Erscheinungsbild
GuentherZ (Wiki.Com.)

Borke

Bild zu Erscheinungsbild
Dimìtar Nàydenov (Wiki.Com.)

Illustration

Bild zu Erscheinungsbild

Blatt, Zweig

Herbstlaub

Bild zu Blatt, Zweig
Le.Loup.Gris (Wiki.Com.)

Fortpflanzung, Knospe

männliche Blüte

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis