Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Steineiche

Quercus ilex

Quercus ilex

Kurzinformation

Weitere Namen: 
Grüne Eiche
Englische Namen: 
Holm oak, Holly oak, Evergreen oak,
Familie: 
Buchengewächse
Herkunft: 
Südliche Länder Europas, Kleinasien und von Marokko bis Tunesien
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
Wuchshöhe:  Info-Symbol
5 bis 20m
Wuchsbreite:  Info-Symbol
5 bis 15m
Max. Alter: 
200 bis 500 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Immergrün
Blattaufbau: 
Einfaches Blatt
Herbstlaub:  Info-Symbol
grün Symbol Herbstfärbung grün
Häusigkeit: 
einhäusig getrennt
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
in 30-40 Jahren
Giftigkeit:  Info-Symbol
leicht giftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -15°C
Wissenswertes: 
Die Steineiche bleibt bei uns in Österreich meist ein kleiner Baum und ist sehr selten anzutreffen. Sie kann aber auch als Kübelpflanze gehalten werden. Es gibt zwei Unterarten: "Q. ilex subsp. Ilex", Blätter meist ganzrandig oder fein gesägt, und "Q. ilex subsp. rotundifolia", Blätter meist dornzähnig.

Verwendung: 
Gärten und Parks in milden Lagen, Kübelpflanze, öffentliches Grün

Windschutz: 
bedingt geeignet
wächst sehr langsam und soll vor kaltem Wind im Winter geschützt sein, ist aber grundsätzlich windfest

Lichtbedarf: 
Sonne

Bodenansprüche: 
frisch bis feucht, locker, durchlässig, trockenempfindlich
Boden pH-Wert: 
schwach sauer bis alkalisch

Giftigkeit: 
leicht giftig
Durch die enthaltenen Gerbstoffe sind alle Teile ungenießbar bis leicht giftig, obwohl die reifen Eicheln bei dieser Eichenart essbar sind.
Quercus ilex
Blütenfarbe: 
unscheinbar; gelbgrün Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe grün

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Geeignet
Die Eiche spendet auch oft Honigtau

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Die etwa 2 bis 2,5cm großen Nussfrüchte (Eicheln) sitzen zur Hälfte in einem braunfilzigen Fruchtbecher (Cupula) mit anliegenden, dreieckigen Schuppen; 1-3 Eicheln stehen zusammen.
Frucht:  Info-Symbol
Essbar
Fruchtfarbe: 
grün, später braun
Fruchtreife: 
September, Oktober
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
Ja

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Gruppe in Fußgängerzone

Bild zu Erscheinungsbild

Borke

Bild zu Erscheinungsbild

Blatt, Zweig

Blatt Oberseite

Bild zu Blatt, Zweig

Blatt Unterseite

Bild zu Blatt, Zweig

Fortpflanzung, Knospe

unreife Früchte (Eicheln)

Bild zu Fortpflanzung, Knospe
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis