Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Trauerweide

Salix alba 'Tristis'

Salix alba 'Tristis'
Isiwal (Wiki.Com.)

Kurzinformation

Weitere Namen: 
Hänge-Weide
Englische Namen: 
Golden weeping willow
Familie: 
Weidengewächse
Herkunft: 
Entstanden in Frankreich, ansonsten siehe "Salix alba"
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
Wuchshöhe:  Info-Symbol
bis 22m
Wuchsbreite:  Info-Symbol
10 bis 17m
Max. Alter: 
80 bis 120 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Sommergrün
Blattaufbau: 
Einfaches Blatt
Herbstlaub:  Info-Symbol
gelb Symbol Herbstfärbung gelb
Häusigkeit: 
zweihäusig
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
in 8-12 Jahren
Giftigkeit:  Info-Symbol
ungiftig
Winterhärte:  Info-Symbol
bis -42°C
Wissenswertes: 
Die allseits bekannt Trauerweide ist um 1815 in Frankreich entstanden. Auch als Salix x sepulcralis bezeichnet. Salix babylonica, wie sie oft fälschlicherweise bezeichnet wird, ist eine eigene Art aus Asien.

Verwendung: 
Parkbaum, Solitärbaum, meist an Gewässern.

Windschutz: 
bedingt geeignet
schnellwachsend, jedoch im Alter etwas bruchgefärdet, lässt sich aber problemlos zurückschneiden.

Lichtbedarf: 
Lichtbaumart

Bodenansprüche: 
mäßig trocken bis feucht
Boden pH-Wert: 
anspruchslos

Giftigkeit: 
ungiftig
Salix alba 'Tristis'
Isiwal (Wiki.Com.)
Blütenfarbe: 
unscheinbar; weiblich gelb, männlich grün Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe grün

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Hervorragend

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Zweiklappige Kapselfrucht
Frucht:  Info-Symbol
Ungenießbar
Fruchtfarbe: 
unscheinbar grünlich
Fruchtreife: 
Juni, Juli
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
k.A.
Wurzeln: 
Weitreichendes Wurzelsystem

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Habitus

Bild zu Erscheinungsbild
Linie29 (Wiki.Com.)

Borke

Bild zu Erscheinungsbild
Liné1 (Wiki.Com.)

Blatt, Zweig

Blatt

Bild zu Blatt, Zweig
Andre Karwath (Wiki.Com.)

Zweig

Bild zu Blatt, Zweig
Liné1 (Wiki.Com.)
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis