Finba - Finde deinen Baum - Finde deinen Baum

Küstenmammutbaum

Sequoia sempervirens

Sequoia sempervirens
Kenpei (Wiki.Com.)

Kurzinformation

Weitere Namen: 
---
Englische Namen: 
Coast redwood, California redwood
Familie: 
Zypressengewächse
Herkunft: 
Westküsten USA
Wuchsart: 
Baum Symbol Wuchsart Baum
Wuchshöhe:  Info-Symbol
40 bis 70m (115m)
Wuchsbreite:  Info-Symbol
10 bis 15m
Max. Alter: 
1000 bis 2000 Jahre
Dornen: 
Nein
Belaubung: 
Immergrün
Blattaufbau: 
Nadeln einzeln
Herbstlaub:  Info-Symbol
grün Symbol Herbstfärbung grün
Häusigkeit: 
einhäusig getrennt
Geschlechtsreife:  Info-Symbol
in 10-15 Jahren
Giftigkeit:  Info-Symbol
ungiftig
Winterhärte:  Info-Symbol
-12°C bis -18°C, Blattorgane und Knospen gefährdet!
Wissenswertes: 
Der derzeit höchste Baum der Erde ist ein Küstenmammut in Kalifornien namens Hyperion mit 115,72m. In Mitteleuropa leider etwas frostempfindlich.

Verwendung: 
Große Gärten und Parks.

Windschutz: 
bedingt geeignet
Grunsätzlich windfest, doch durch die Frostgefährdung können die Bäume in Mitteleuropa leicht absterben.

Lichtbedarf: 
Lichtbaumart

Bodenansprüche: 
Eher anspruchslos, verträgt auch Überschwemmungen und Sedimentablagerungen.
Boden pH-Wert: 
anspruchslos

Giftigkeit: 
ungiftig
Sequoia sempervirens
Kenpei (Wiki.Com.)
Blütenfarbe: 
unscheinbar; männlich blassgelb, weiblich grün Symbol Blütenfarbe gelb / braun Symbol Blütenfarbe grün

Blütenzeit: 

JFMAMJJASOND
Bienenweide: 
Ungeeignet

Nektar: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.

Pollen: 

ReichhaltigGutGeringKeinerk.A.
Fruchtinfo: 
Die kugeligen Zapfen werden ca. 1,5 bis 3cm lang und werden noch im selben Jahr reif. Beim Austrocknen des Zapfen entlässt er ca. 50-60 Samen.
Frucht:  Info-Symbol
Ungenießbar
Fruchtfarbe: 
grün-gelblich, dann braun
Fruchtreife: 
September, Oktober
JFMAMJJASOND
Vogelnährgehölz: 
k.A.
Wurzeln: 
Wurzelbrut

Wurzelform: 

PfahlwurzelHerzwurzelSenkwurzelFlachwurzel

Erscheinungsbild

Stamm

Bild zu Erscheinungsbild
Adbar (Wiki.Com.)

Borke

Bild zu Erscheinungsbild
JFKCom (Wiki.Com.)

junger Stamm

Bild zu Erscheinungsbild

Blatt, Zweig

Nadeln Oberseite

Bild zu Blatt, Zweig

Nadeln Unterseite

Bild zu Blatt, Zweig
Die Informationen zu den einzelnen Gehölzen wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Verein. Für Korrekturvorschläge oder Hinweise sind wir dankbar!
Mehr Informationen zu FinBa Daten und Bildnachweis