Baumfreunde Info-Blatt 2/20

Liebe Baumfreunde,

natürlich hat die derzeitige weltweite Situation auch unsere Aktivitäten beeinflusst. Wir haben jedoch nicht nur "verschoben", sondern auch durchgeführt.
FinBa,. unsere Gehölzdatenbank wurde erweitert, wir haben trotz allem Bäume gepflanzt und wir planen bereits Projekte für nächstes Jahr. Einen Überblick der vergangenen Monate soll dieses InfoBlatt geben. Viel Spaß beim Lesen - und bleibt gesund!

Eine neue Linde für Ebreichsdorf
Neue Linde für Ebreichsdorf

Vom Frühling diesen Jahres auf den Herbst verschoben haben wir am Samstag, den 17.10.2020, endlich die Baumpflanzung bei der Rosenkranzkapelle in Ebreichsdorf durchführen können. Im Beisein von vielen Gemeinde- und Stadträten, Ingrid Ahorn in Vertretung der Dorf- und Stadterneuerung, Herrn Pfarrer Pawel Wojciga, Bürgermeister Kocevar und Baron Drasche-Wartinberg und Gattin wurde die wunderschöne Winterlinde an ihrem Platz eingepflanzt.
Viele Fotos und weiter Infos über dieses gelungene Event gibt es auf unserer Homepage!

Über 200 Gehölze in FinBa
Finba Umbau 2020

Mit 164 Bäumen und Sträuchern wurde FinBa Anfang 2018 aus der Taufe gehoben. Mittlerweile haben wir ein paar tausend Zugriffe im Monat auf unserer Homepage, auch wegen FinBa. Und seit Juni sind es nun 200. Gehölze.
Gleichzeitig wurden viele Neuerungen implementiert: die Suchmaske wurde vereinfacht, die "Kronenform" und Angaben zur "Ökologie" wurden hinzugefügt, es gibt einige neue Symbole, zB. bei der Giftigkeit. Auch bei der Bienenfreundlichkeit werden nun Symbole verwendet.
Lesen Sie mehr...

Ebreichsdorf: Ungarische Eiche gepflanzt
Ungarische Eiche

In Ebreichsdorf hat die dortige Baumfreunde-Ortgruppe in der Rechten Bahnzeile eine „Ungarische Eiche“ gepflanzt. Diese Sorte ist besonders hitze- und trockenheitstolerant und daher für den Klimawandel bestens gerüstet. Zudem verfügt sie über eine hohe Streusalzverträglichkeit und ist windbeständig, was in unserer Gegend äußerst wichtig ist.

Wie man auf dem Foto gut erkennen kann wurde der Baum gut "eingepackt". So ist sie angefangen vom Rasenmäher bis zu herum fliegenden Fußbällen gut geschützt.

Eine Winterlinde für die Steinhofgründe
Lindenpflanzung Steinhofgründe

Elvira und Patrick pflegten 12 Jahre eine Winterlinde auf ihrer Terrasse in einer Wiener Wohnung. Doch irgendwann wurde sie zu groß. So wandten sie sich an die Wiener Stadtgärten, die zwar die Erlaubnis erteilten den Baum einzupflanzen, jedoch ohne weitere Unterstützung.
Doch ohne Auto und ohne einer Spur von Pflanzkenntnissen standen die beiden vor einem Problem. Gut, dass Elvira und Patrick die Österreichischen Baumfreunde im Internet gefunden haben. Natürlich sagten wir sofort unsere Hilfe zu, und so wurde ein schönes Plätzchen auf den Steinhofgründen für den jungen Baum gefunden. Möge er dort zu einem großen stattlichen Baum heranwachsen. Lesen Sie mehr...

Obstbaumschnittkurs in Gramatneusiedl
Obstbaum-Schnittkurs

Nachdem der letzte Obstbaumschnittkurs vom Jänner 2020 außergewöhnlich gut angenommen wurde, wollen wir auch kommenden Winter wieder einen Schnittkurs veranstalten. Der Termin ist dieses Mal Samstag, der 6. März 2021.
Die Zeiten und den Ablauf bleiben gleich. Deshalb hier die Info über den letzten Kurs vom 25.Jänner 2020. Bei Interesse ersuchen wir um rechtzeitige Anmeldung unter info@baumfreunde.org.

mit baumfreund-lichen Grüßen
Ing. Manfred Marzy
Obmann